TORWEGGE Fördertechnik

www.torwegge.de 208 Leichte Drehkränze Leichte Drehkränze aus Metall und Kunststoff stellen die ideale Lösung zum Ausrichten von Platten dar. Sie setzen sich aus zwei konzentrischen Ringen aus Metall oder Kunststoff zusammen. Die Drehung der zwei Ringe erfolgt durch zahlreiche Stahlkugeln, die höchste Gleitfähigkeit garantieren. Die Drehmechanismen erlauben, auf der einen Seite liegend, die Drehung des äußeren Ringes. Wenn sie dagegen auf der anderen Seite aufliegen, dreht sich der innere Ring. Die Ringe sind jeweils mit Gummi-Auflagepunkte ausgerüstet, damit ein Verrutschen vermieden wird. Sie können auf beiden Seiten und an geneigten Flächen befestigt werden Die Zahnstange auf dem inneren Ring einiger Kränze erlaubt eine Automatisierung. Drehkränze Serie LE Da mm Di mm La mm Li mm H mm B mm Material Axiallast kg LE230-10 Ident-Nr.: 0018809 230 165 213 180 18 4,50 Kunststoff, Schwarz 200 LE230-30 Ident-Nr.: 0018810 230 165 213 180 18 4,50 Kunststoff, transparent 200 LE280-10 Ident-Nr.: 0018811 280 202 263 230 18 4,50 Kunststoff, Schwarz 200 LE280-30 Ident-Nr.: 0018812 280 202 263 230 18 4,50 Kunststoff, transparent 200 LE320-10 Ident-Nr.: 0018813 328 260 315 278 16 4,50 Metall, Schwarz 300 LE320-20 Ident-Nr.: 0018814 328 260 315 278 16 4,50 Metall, Grau 300 -30 in transparent -10 in Schwarz leichte Drehkränze // bis 300 kg

RkJQdWJsaXNoZXIy MTA0NDA3MQ==