TORWEGGE Fördertechnik

109 Tragkraft: max. 600 kg/m Die Tragkraft ist abhängig von der Bahnbreite, der Teilung sowie von dem Abstand der Stützen. Der Stützabstand sollte nicht größer als 1.500 mm gewählt werden. Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung den gewünschten Rollenbahntyp (Rollenart, Teilung und Bahnbreite) sowie die gewünschte Bahnlänge an. Um einen kippfreien und gleichmäßigen Lauf des Fördergutes zu erreichen, muss das Fördergut auf mindestens drei Rollen aufliegen. Der Achsabstand oder die Teilung bezeichnet das Maß von Rollenmitte zu Rollenmitte. Rollen Stahl verzinkt Nutzbreite mm Gesamtbreite mm Teilung mm Rohr-Ø mm V96800-125 Ident-Nr.: 0026543 800 880 125 60 V96800-150 Ident-Nr.: 0026571 800 880 150 60 V96800-175 Ident-Nr.: 0026572 800 880 175 60 V96800-200 Ident-Nr.: 0026573 800 880 200 60 V96900-100 Ident-Nr.: 0028856 900 980 100 60 V96900-125 Ident-Nr.: 0028857 900 980 125 60 V96900-150 Ident-Nr.: 0028858 900 980 150 60 V96900-175 Ident-Nr.: 0028859 900 980 175 60 V96900-200 Ident-Nr.: 0028860 900 980 200 60 V961.000-100 Ident-Nr.: 0028862 1.000 1.080 100 60 V961.000-125 Ident-Nr.: 0028863 1.000 1.080 125 60 V961.000-150 Ident-Nr.: 0028864 1.000 1.080 150 60 V961.000-175 Ident-Nr.: 0028865 1.000 1.080 175 60 Schwerlast-Rollenbahnen für mittelschwere Lasten // Typ 60 Geeignet für Fördergutböden Gitterboden ebener Boden Ringleisten Längsstäbe „Stützen müssen separat bestellt werden. Diese finden Sie auf Seite 112 oder 117“

RkJQdWJsaXNoZXIy MTA0NDA3MQ==