TORWEGGE Fördertechnik

207 Die flexiblen Drehkränze & Drehverbindungen Unsere Drehkränze sind Verbindungselemente zum Übertragen von Drehbewegungen. Ein klassisches Anwendungsbeispiel ist die drehbare Lagerung der vorderen Achse an der Deichsel eines LKW Anhängers. Einreihige Kugeldrehverbindungen können Axial- und Radialkräfte und daraus resultierende Kippmomente aufnehmen. Für eine gewünschte Automatisierung ist die Drehverbindung mit einer Außen- bzw. Innen- verzahnung lieferbar. Ausführungen leichte Drehkränze Design-Lenkkränze Kugellenkkränze Kugeldrehverbindungen Kugeldrehverbindungen mit Außen- oder Innenverzahnung Einsatzgebiete Maschinenbau Landwirtschaft Möbelindustrie Verladetechnik Automobilindustrie u. v. a. m. Drehkränze & Drehverbindungen // Portrait

RkJQdWJsaXNoZXIy MTA0NDA3MQ==